Geschichte der Kuckucksuhr

25 Nov 10:00 am

Die Idee der Kuckucksuhr wurde schon wenige Hundert Jahre nach Christi Geburt umgesetzt. Durch Flaschenzüge, Zahnräder und hydraulische Elemente wurde das Stundengeläut serienreif. Parallel zur Akustik wurden Fenster und Türen in die Gehäuse eingebaut, hinter denen zur vollen Stunde Figuren erschienen. 1629 wird auf einer Reise eines Augsburger Patriziers die Kuckucksuhr das erste Mal erwähnt. Sie stammte aus dem Hause Augusts von Sachsen. Read more…

Comments Off |  Kommentieren