Uhrmacherschulen in Deutschland

20 Feb 10:00 am

Die wichtigste Aufgabe der Uhrenschulen besteht darin, junge Menschen in die Kunst des Uhrmachens einzuführen. Insgesamt gibt es fünf entsprechende Einrichtungen in Deutschland: die Uhrmacherschulen in Furtwangen, in Glashütte, die hessische Uhrmacherschule, die staatliche Feintechnikschule und die Goldschmiedeschule mit Uhrmacherschule Pforzheim. In letzterer steht allerdings die Ausbildung von Goldschmieden im Vordergrund. Read more…

Comments Off |  Kommentieren

Grand Seiko: Qualität aus Japan

14 Feb 10:00 am

Langsam aber sicher hat das japanische Unternehmen Seiko die Welt der Uhren erobert. Der Gründer Kinataro Hattori hatte das Unternehmen 1877 als Reparaturgeschäft für Uhren gegründet und stetig erweitert. Heute gehören zahlreiche Modelle mit verschiedenen Technologien zur erfolgreichen Produktpalette.

Als offizielles Gründungsjahr von Seiko gilt 1881, als Hattori ein Geschäft eröffnete, in dem gebrauchte Uhren sowohl repariert als auch verkauft wurden. Elf Jahre später kaufte er eine Glasfabrik, die nicht mehr benutzt wurde, und begann zunächst mit der Produktion von Wanduhren. Mit Taschenuhren, Weckern und 1913 auch Armbanduhren weitete er die Produktion Zug um Zug aus. Read more…

Comments Off |  Kommentieren

Neue Trends auf der Baselworld

25 Jan 10:00 am

Wer sich über die neuesten Trends in Sachen Uhren, Edelsteine und Schmuck informieren möchte, sollte sich einen Besuch auf der Baselworld nicht entgehen. Denn diese Messe gilt als weltweit wichtigster Treffpunkt für die Trendsetter aus der Uhren- und Schmuckindustrie. Viele Aussteller, vor allem Produzenten von Schmuck und Uhren, präsentieren ihre neuen Kollektionen sogar exklusiv auf der Baselworld. Read more…

Comments Off |  Kommentieren

Geschichte der Kuckucksuhr

25 Nov 10:00 am

Die Idee der Kuckucksuhr wurde schon wenige Hundert Jahre nach Christi Geburt umgesetzt. Durch Flaschenzüge, Zahnräder und hydraulische Elemente wurde das Stundengeläut serienreif. Parallel zur Akustik wurden Fenster und Türen in die Gehäuse eingebaut, hinter denen zur vollen Stunde Figuren erschienen. 1629 wird auf einer Reise eines Augsburger Patriziers die Kuckucksuhr das erste Mal erwähnt. Sie stammte aus dem Hause Augusts von Sachsen. Read more…

Comments Off |  Kommentieren

Das Armband macht die Uhr aus

23 Nov 10:00 am

Obwohl erste Armbanduhren bereits 1868 erfunden wurden, waren sie lediglich der Damenwelt als Schmuckstück vorbehalten. Die Herren der Gesellschaft blieben vorerst bei ihrer Taschenuhr. Die Wende brachte der Pilot Santos-Dumont 1904, als er einen französischen Uhrenmacher bat, eine Uhr zu entwickeln, die er während des Fliegens benutzen konnte. Read more…

Comments Off |  Kommentieren

Vom Zeitmesser zum Statussymbol

21 Nov 10:00 am

Die ersten Geräte zum Messen der Zeit bzw. von Zeitintervallen wurden bereits 3000 v.Chr. entwickelt. Sumerer fertigten einfache Sonnenuhren mithilfe eines Schattenstabes. In den folgenden tausend Jahren verbesserte sich die Funktionalität dieser Sonnenuhren. Read more…

Comments Off |  Kommentieren

So wurde die Schweiz zum Uhrenland

13 Nov 10:00 am

Als Uhren zu Beginn der Neuzeit zu einem begehrten Gut auch für eine größere Masse wurden, stellten vor allem Schmiede und Schlosser her. Erst ab der Mitte des 16. Jahrhunderts entwickelte sich der Beruf des Uhrmachers und die ersten Zünfte entstanden. Die älteste deutsche Zunft wurde 1540 in Dresden gegründet, waren allerdings noch mit den Schmieden vereinigt. Read more…

Comments Off |  Kommentieren

Was haben Mönche mit Uhren zu tun?

11 Nov 10:00 am

Klöster galten im mittelalterlichen Europa als Horte des Wissens und der Bildung. Aber auch zahlreiche Neuerungen und Entwicklungen gingen von den Klöstern des Abendlandes aus. Beispielsweise waren die ersten Uhrmacher auf europäischem Boden der Mönche. Read more…

Comments Off |  Kommentieren

Vom Luxusgut zum Mode-Accessoire

09 Nov 7:44 am

Der lässige Blick auf das Handgelenk um zu erfahren, wie spät es ist, war noch vor wenigen Jahrzehnten keine Selbstverständlichkeit. Denn Uhren waren über Jahrhunderte hinweg ein absolutes Luxusgut. Die meisten Menschen waren darauf angewiesen, anhand des Sonnenstandes oder an anderen Zeichen der Natur abzuschätzen, wie spät es gerade in etwa war. Eine Uhr war etwas Besonderes und Wertvolles, das geschätzt wurde. Read more…

Comments Off |  Kommentieren

Die Rolex: Die Wurzeln des Mythos

07 Nov 11:17 am

Rolex, der Name steht für höchste Qualität und puren Luxus am Handgelenk. Die Rolex SA hat ihren Sitz in Genf und betreibt eine große Manufaktur in Biel. Weil Rolex zwar einerseits im oberen Preissegment angesiedelt ist, andererseits aber auch einen starken Markennamen hat, gilt diese Königin der Uhren als eine der meistkopierten Uhrenmarken der Welt. Read more…

Comments Off |  Kommentieren