So wurde die Schweiz zum Uhrenland

13 Nov 10:00 am

Als Uhren zu Beginn der Neuzeit zu einem begehrten Gut auch für eine größere Masse wurden, stellten vor allem Schmiede und Schlosser her. Erst ab der Mitte des 16. Jahrhunderts entwickelte sich der Beruf des Uhrmachers und die ersten Zünfte entstanden. Die älteste deutsche Zunft wurde 1540 in Dresden gegründet, waren allerdings noch mit den Schmieden vereinigt. Read more…

Comments Off |  Kommentieren